Blanko

Blanko 2024

EPhB lädt einmal pro Jahr Experimental-Musiker mit eher nicht-akademischem Background zu einer Zusammenarbeit ein. Diese Künstler:innen stammen aus Bereichen wie Noise, Free Improvisation, Sound Art usw. Die junge Schlagzeugerin und Improvisatorin Camille Emaille und der Zürcher Komponist, Klangkünstler, Theatermusiker und Improvisator Thomas Peter werden je eine Konzert-Hälfte konzipieren und kuratieren. Das Ensemble setzt in dem Fall nicht «nur» einen Notentext um, sondern beteiligt sich in direkter Weise an der Komposition.


Programm

Camille Emaille (*1993) Neues Werk (2024, UA, Auftrag EPhB) – 30’ Thomas Peter (*1971) Neues Werk (2024, UA, Auftrag EPhB) – 30’
Camille Emaille
Schlagzeug Solo
Christoph Bösch
Künstlerische Leitung
Christoph Bösch
Flöte
Toshiko Sakakibara
Klarinette
Amit Dubester
Saxophon
Nenad Marković
Trompete
Paco Andreo
Ventilposaune
Janne Jakobsson
Tuba
João Pacheco
Schlagzeug
Maurizio Grandinetti
E-Gitarre
Samuel Wettstein
Keyboard
Aleksander Gabryś
Kontrabass
Thomas Peter
Elektronik